Branchen und Anwendungen

Karriere

Bei Sinterit können Sie Ihr Talent vielfältig einsetzen...

Warum wir?

Sinterit ist ein polnisches Unternehmen, das von Menschen gegründet wurde, die sich für Innovation begeistern. Unsere Gründer, Konrad, Michał und Paweł, haben sich vorgenommen, eine wichtige Mission zu verwirklichen, den einfachen Zugang zu den fortschrittlichsten 3D- Drucktechnologien, nämlich dem selektiven Lasersintern (SLS), zu machen. Als Sinterit gegründet wurde, waren auf dem fortschrittlichen SLS-Markt nur teure Industriedrucker im Wert von Hunderttausenden von Euro zu finden. Entschlossen, dies zu ändern, stellten die drei Mitbegründer von Sinterit 2015 den Lisa vor, den günstigsten SLS-Drucker, der zu einem Preis von nur wenigen tausend Euro zu haben war. Seitdem haben wir zwei weitere Kompaktdrucker und einen industriellen SLS-Drucker der Öffentlichkeit präsentiert und unsere Position als weltweit führender SLS-Drucker ausgebaut.
Die Startup-Phase schnell hinter sich zu bringen, war unsere nächste große Errungenschaft, die uns geglückt ist. Sinterit hat seit seiner Gründung große Anstrengungen unternommen, sich zum professionellen Unternehmen umzuwandeln. Dank dieser Bemühungen und ständiger Anpassungen und Verbesserungen sind wir zu einem ausgereiften Produktionsunternehmen geworden.

Wenn Sie sich für Technologie begeistern und daran glauben, dass man Marktstandards zum Besseren ändern kann, werden Sie kein Problem daran haben, sich bei uns zurechtzufinden.

Warum wir? Weil man gerne Teil eines Teams wird, wo Menschen von Leidenschaft angetrieben werden

Werden Sie Mitglied unseres Teams!

80%
unserer Mitarbeiter würden ihrem Freund empfehlen, bei Sinterit anzufangen

* Daten basieren auf einer im Juli 2021 durchgeführten Umfrage zum Mitarbeiterengagement

95%
unserer Mitarbeiter fühlen sich in ihrem Arbeitsumfeld wohl

* Daten basieren auf einer im Juli 2021 durchgeführten Umfrage zum Mitarbeiterengagement

Laufbahnentwicklung bei Sinterit

Szymek Grabowski
Mechanical Engineer

Seine Geschichte mit dem 3D-Druck begann in einer Elektrofachschule. In der Schulwerkstatt stand ein 3D-Drucker herum. Es handelte sich um eine einfache, kostengünstige FDM-Konstruktion, die allerdings sich als ausreichend erwies, um mit der Erstellung nützlicher Gegenstände herumzuexperimentieren. Die Einschränkungen der FDM-Technologie führten jedoch dazu, dass sich Szymon auf die Suche nach etwas Fortschrittlicherem begab. So fand er seinen Weg zu Sinterit, wo er zunächst 3D-Drucker zusammenmontierte. Nun ist er eine tragende Säule des F&E-Teams und arbeitet an innovativen Lösungen, die in unseren Druckern verbaut werden.

Mateusz Musielak
Assembly Manager

Wir trafen Mateusz, als er uns besuchte, um eine Klimaanlage in unserem Büro zu montieren. Damals suchten wir Mitarbeiter für unser Produktionsteam. Er seinerseits suchte nach einem neuen Job. Was für ein glücklicher Zufall! Nachdem er einige Zeit beim Zusammenbau von Druckern verbracht hatte, zeigte sich Mateusz’ außergewöhnliche Gabe, die Arbeit eines Teams zu organisieren. Er wurde Leiter seiner Gruppe und ist derzeit Director of Assembly, wo er ein Team mit etwa einem Dutzend Mitgliedern anführt. Mateusz hat in seiner jetzigen Position zahlreiche Erfolge erzielt, darunter die Einführung des Kanban-Produktionsmanagements, der Prozessoptimierung und des 5S-Systems.

Joanna Czyrnek
Operations & Controlling Engineer

Joanna kam für eine kurze Zeit zu uns, um bei der Zusammenstellung der Sets für die ersten Versionen von Lisa-Druckern auszuhelfen. Nach ein paar Monaten war sie allerdings schon aufgestiegen und machte sich an die Bestellung von Teilen, verwaltete Lagerdokumente und kümmerte sich um die Produktionsbuchhaltung.

Seit drei Jahren arbeitet sie als Produktionsauditorin, die ihren Arbeitsbereich auswendig kennt. Die Arbeit bei Sinterit hat es Joanna ermöglicht, neue berufliche Interessen zu entdecken und ihre Fähigkeiten in den Bereichen Controlling, Finanzen und Prozessmanagement zu verfeinern, die sie sich über viele Jahre hinweg in einem Produktionsunternehmen angeeignet hatte. Um es alles auf den Punkt zu bringen: für sie hat es sich eine Gelegenheit geboten, die sie langfristig in Anspruch nehmen möchte.

Piotr Hulbój
Quality Manager

Piotr wurde zum Mitglied unseres Montageteams. Sein Talent im Bedienen von Maschinen und der Reinigung von fertigen Druckjobs kam aber schnell zum Vorschein. Er brachte sogar einen Sandkasten mit und experimentierte an einem Betonmischer herum.

Im Laufe der Zeit hat er sich zu einem unserer Hauptexperten für Maschinenqualität entwickelt. In seiner Arbeit stellt er sicher, dass Kunden ein vollständig kalibriertes Plug & Play-Produkt erhalten, das gleich einsatzbereit ist. Nach nunmehr fünf Jahren Zusammenarbeit mit uns leitet Piotr die Produktqualitätsabteilung von Sinterit an.

Agata Chachurska
HR Business Partner

Agata war schon von Anfang an bei uns. Ausgebildet als Journalistin und PR-Spezialistin… und Fotografin, hat sie unsere Arbeit im Büro organisiert, erste Anfragen der Kunden beantwortet, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung erledigt und unsere ersten Fototermine und Werbematerialien organisiert.

Auf dem Weg von Sinterit zu einem ausgereiften Unternehmen musste Agata einen Weg wählen, dem sie treu bleiben würde. Soll es Vertrieb, Marketing oder Human Resources werden? Sie hat entschieden, dass die Betreuung ihrer Kollegen ihr am meisten am Herzen liegt. Heute trifft man sie daher in der Personalabteilung, wo sie an den analytischen Aspekten des Personalwesens arbeitet, sowie ihre tägliche Arbeit in der Nähe von Menschen erledigt, die sie kennt und sehr mag :)

Zu manchen Vorteilen, die Sinterit bietet, gehören:

Private medizinische Versorgung für Sie und Ihre unmittelbare Familie sowie eine Berufsunfähigkeitsversicherung

My Benefit Kantinensystem: Sie entscheiden, wofür Sie Ihr Geld ausgeben, vom Einkaufen über Tickets für kulturelle Veranstaltungen bis hin zur Firmenfitness-Karte (MultiSport-System). Sie haben die Wahl

Entwicklungsunterstützung durch finanzierte Kurse und Schulungen

Flexible Arbeitszeiten und ein hybrides Arbeitssystem für ausgewählte Stellengruppen (Verwaltungs- und Büroposten)

Einschichtbetrieb von 7:00-15:00 Uhr für operative Stellen (Produktion, Lager)

Kostenlose Parkplätze für Mitarbeiter

Gemeinsam Erfolge feiern: unvergessliche Integrations- und Weihnachtsevents

Innovations- und Entwicklungsprojekte

Wie sieht der Rekrutierungsprozess aus?

Der Weg zu Ihrer Karriere bei Sinterit ist nur vier Schritte lang:

Wir lesen jede Bewerbung sorgfältig durch, kontaktieren jedoch ausschließlich diejenigen Kandidaten, deren Erfahrung und Fähigkeiten unserem aktuellen Einstellungsbedarf entsprechen und die Anforderungen erfüllen, die in unseren Stellenausschreibungen ausgeschrieben werden.

SCHRITT 1

Senden Sie Ihren Lebenslauf

Ein Vertreter der Personalabteilung wird einen Telefon- oder Videoanruf mit Ihnen vereinbaren, um über Ihre Berufserfahrung und Schlüsselqualifikationen zu sprechen. In dieser Phase der Rekrutierung möchten wir herausfinden, was Sie antreibt und motiviert, einer Arbeit nachzugehen. Abhängig von der Stelle, um die Sie sich bewerben, bitten wir Sie möglicherweise, zusätzliche Aufgaben zu erledigen.

SCHRITT 2

Reden sie mit uns!

Haben uns die ersten Gespräche mit Ihnen überzeugt, so werden wir Sie zu uns in die Sinterit-Zentrale einladen, damit man sich gegenseitig besser kennenlernen kann und mit den Leitern der Personalabteilung und der jeweiligen Abteilung, auf die Sie sich beworben haben, in direkten Kontakt zu treten.

SCHRITT 3

Wir treffen uns und lernen uns besser kennen

Nachdem wir uns entschieden haben, ob wir uns auf ein gemeinsames Abenteuer mit Ihnen einlassen wollen, unterbreiten wir Ihnen ein Angebot. Auch Ihr Start bei Sinterit wird genau durchdacht, damit Sie voll durchstarten können!

SCHRITT 4

Willkommen an Bord!

MitarbeiterInnen & Praktikanten*Innen über den Rekrutierungsprozess:

„Nachdem ich die verschiedenen Schritte des Rekrutierungsprozesses durchlaufen hatte, wurde mir ein dreimonatiges Praktikum angeboten, bei dem ich die Möglichkeit hatte, eine Schnittstelle für einen 3D-Drucker und eine Desktop-Anwendung mitzugestalten."

Agnieszka

Junior UX/UI Designer in der F&E-Abteilung

„Der Rekrutierungsprozess verlief reibungslos. Jeder Schritt war verständlich und transparent. Als ich als Praktikant im Unternehmen begonnen habe, wurde ich von meinen Kollegen*Innen herzlich empfangen. Was mich am meisten beeindruckt hatte war der Maschinenpark. Während meines Praktikums konnte ich mir viele nützliche Fähigkeiten aneignen, mein während des Studiums erlerntes Wissen anwenden und viele wunderbare Menschen kennenlernen. Meine berufliche Laufbahn ist gerade dabei zu beginnen. Diese Zeit ist für mich von entscheidender Bedeutung.“

Krzysztof

Praktikant in der F&E-Abteilung

„Einer der Hauptvorteile des Rekrutierungsprozesses bei Sinterit ist die Transparenz der Kommunikation. Das Feedback, das man erhält, fußt auf nackten Tatsachen, sodass die Bewerber gleich verstehen, was von ihnen erwartet wird und mit welchen Entwicklungsmöglichkeiten sie im Unternehmen rechnen können. Gleichzeitig läuft der gesamte Prozess in einer relaxten und stressfreien Atmosphäre ab.“

Kinga

Junior Production and Process Controlling Specialist in der Finanzabteilung

„Der Rekrutierungsprozess verlief in einer ruhigen, angenehmen und vor allem stressfreien Atmosphäre. Sämtliche Anliegen wurden klar kommuniziert und erklärt. Nachdem ich den Rekrutierungsprozess erfolgreich durchlaufen hatte, wurde ich herzlich aufgenommen und bekam die Möglichkeit, mich weiterzuentwickeln.“

Karolina

Junior Purchasing Specialist, Einkaufsabteilung

Stellenangebote

Sie sind leidenschaftlich und wissen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zu schätzen, haben aber bis dato nicht die passende Stelle für sich gefunden?
Lassen Sie uns Ihren Lebenslauf zukommen und hinterlassen ihn in der Sinterit Future Talent Database. Sobald Ihre Fähigkeiten zu unserem zukünftigen Rekrutierungsbedarf passen werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten

Sie sind leidenschaftlich und wissen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zu schätzen, haben aber bis dato nicht die passende Stelle für sich gefunden?
Lassen Sie uns Ihren Lebenslauf zukommen und hinterlassen ihn in der Sinterit Future Talent Database. Sobald Ihre Fähigkeiten zu unserem zukünftigen Rekrutierungsbedarf passen werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen! Sie sind an einer partnerschaftlicher Zusammenarbeit interessiert, haben aber keine passende Stelle gefunden?

Sollten Sie Fragen haben, schreiben Sie uns einfach an. Wir werden alle Ihre Zweifel aus dem Weg räumen.

Besuchen Sie uns
auf LinkedIn

Lassen Sie uns Ihnen bei der Auswahl der besten 3D-Drucklösung helfen

Wir verstehen, dass die Auswahl der richtigen 3D-Drucktechnologie selbst für Profis eine entmutigende Aufgabe sein kann. Deshalb laden wir Sie ein, unsere Berater zu konsultieren und so viele Fragen wie nötig zu stellen. Unsere Experten helfen Ihnen bei der Auswahl der besten Technologie für Ihre Anwendungen, schlagen Ihnen die benötigten Pulver vor, liefern weitere Informationen für Spezifikationen oder Ausschreibungen oder senden Ihnen Musterausdrucke, die die von Ihnen gesuchten Funktionen demonstrieren. Senden Sie ein Formular und versuchen Sie, alle Ihre Bedürfnisse zu beschreiben, damit wir vorbereitet sind, wenn wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Sobald wir Ihre Nachricht erhalten haben, werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Sprechen Sie mit unseren Experten
E-Mail: sales@sinterit.com
Unsere Berater:
Katarzyna Wcisło
Internationaler Vertriebsspezialist
einen Termin machen
Wojciech Kalina
Internationaler Vertriebsspezialist
einen Termin machen
Fülle das Formular aus













    TEST #2 DE

    ppp
    gfdgfg
    gdfg
    gdfg
    gdfg













      [contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

      This product includes GeoLite2 data created by MaxMind, available from https://www.maxmind.com.
      Skip to content